Derzeit AKTUELL im Botanischen Garten Wien - Die Virginische Zaubernuss blüht - Fam. Hamamelidaeae -

Botanischer Garten Wien

Seit vielen Jahren gehe ich in den Botanischen Garten der Universität Wien und fotografiere Pflanzen. Mein Ziel ist es, den Pflanzenbestand des Botanischen Gartens, zu jeder Jahreszeit,  fotografisch zu erfassen und zu dokumentieren.

 

Im Botanischen Garten der Universität Wien sind die Pflanzen in folgenden Gruppen angeordnet:

  • Gehölzsammlung - insgesamt über 1.500 Pflanzen, davon ca. 900 Bäume
  • Pannonische Gruppe - Pflanzen der Trockenrasen
  • Serpentingruppe
  • Koniferen - ca. 100 Arten nacktsamiger (Nadel-)Bäume aus Europa, Asien und Nordamerika
  • Heil-, Nutz- und Giftpflanzen - ca. 300 Arten
  • Systematische Gruppe (Anordnung der Pflanzen nach ihrer Verwandschaft)
  • Alpinum - ca. 500 Arten
  • Kakteen- und Sukkulentengruppe - ca. 150 Arten

Weiters gibt es eine Wienerwald-Wiese, Kalthaus, Tropenhaus, das Viktoriabecken , sonstige Wasserbecken und Teiche sowie einige Schaukästen.


  • Eine Übersicht der Pflanzenfamilien finden Sie auf der rechten Seite - farbig geschriebene Pflanzenfamilien sind verlinkt!
  • Die Systematik der Pflanzen richtet sich nach der des Botanischen Garten Wiens.
  • Das Aktualisierungsdatum ist das Datum, an dem die Pflanze oder Pflanzenteile zuletzt fotografiert wurde.
  • Der Index (Inhaltsverzeichnis) umfasst nur die wissenschaftlichen (lateinischen) Namen
  • Die Pflanzenfamilie der Asteraceae (Korbblüter) ist auf grund der Artenvielfalt in den Teil Asteraceae A bis I und Asteraceae L bis Z geteilt.
  • Jede Pflanze des Botanischen Gartens ist beschildert. Angegeben ist die Familie, Gattung, Art, der nomenklatorische Autor (L = Linne), ihr Hauptverbreitungsgebiet und der Deutsche, nicht wissenschaftliche Name.