Familie Cactaceae - Kakteengewächse


Cereus repandus

Cereus repandus wächst aufrecht und erreicht eine Höhe von bis zu 15 Meter. Der Stamm ist mehrfach gerippt und an den äußeren Kanten regelmäßig bedornt.  Die Dornen sind nadelförmig, grau gefärbt, unterschiedlich lang und sehr spitz. Die Blüten wachsen an langen Stielen, sind radiärsymmetrisch und außen rosa überlaufen. Aktualisiert 20.08.2018. © Mag. Angelika Ficenc


Echinocactus grusonii - Goldkugelkaktus

Der Goldkugelkaktus ist rundlich geformt und statk bedornt. Herkunftsland Mexiko. Aktualisiert 20.08.2018. © Mag. Angelika Ficenc


Echinopsis eyriesii

Herkunftsland S-Brasilien, Uruguay, Argentinien. Aktualisiert 20.08.2018. © Mag. Angelika Ficenc


Epostoa lanata (Humb., Bonpl. et Knuth) Britton et Rose

Herkunftsland S-Peru. Dieser wollig behaarte Kaktus wächst in einem der Schaukästen. Aktualisiert am 09.09.2020.

© Mag. Angelika Ficenc


Ferocactus glaucescens

Herkunftsland östliches Mexiko.  Der Ferocactus glaucescens  hat einen blaugrün bis blaugrauen Körper, ist (gedrückt-)kugelig bis (im Alter) leicht verlängert. Sein Scheitel ist mit gelblich-weißer Wolle bedeckt, mit 11-34 (selten bis über 44) Rippen.  Er hat 4 bis 8 hellgelbe Randdornen mit meist dunkler Basis. Im Alter werden sie häufig dunkler bis bräunlich oder grau bis grau-schwarz. Die Dornen sind pfriemlich, kaum bis etwas geringelt, gerade oder leicht zum Körper hin gebogen und deutlich abstehend und werden bis 3,5cm lang.  Die Blüten sind gelb, glocken- bis kurz trichterförmig, die Röhre mit grünen bis gelblichen Schuppen bedeckt, stehen randförmig am Scheitel und duften leicht.  Aktualisiert 20.08.2018. © Mag. Angelika Ficenc


Ferocactus emoriyi subsp. rectispinus

Herkunftsland Mexiko. Aktualisiert am 20.08.2018. © Mag. Angelika Ficenc


Ferocactus spec.

Herkunftsland N- Mexiko. Aktualisiert am 08.07.2019. © Mag. Angelika Ficenc


Lophophora williamsii

Aktualisiert am 10.11.2018. © Mag. Angelika Ficenc


Notocactus warasii

Herkunftsland Brasilien. Aktualisiert am 20.08.2018. © Mag. Angelika Ficenc


Opuntia microdasys

Dieser Kaktus wächst in einem der Schaukästen. Aktualisiert am 12.06.2019. © Mag. Angelika Ficenc


Opuntia paraguayensis (K. Schum) - Feigenkaktus

Herkunftsland Paraguay, Bolivien. Ihre Blüten sind radiärsymmetrisch mit zahlreichen gelben Staubblättern. Aktualisiert am 08.07.2019. © Mag. Angelika Ficenc


Opuntia tomentosa - Feigenkaktus

Herkunftsland Mexiko. Aktualisiert am 12.06.2019. © Mag. Angelika Ficenc


Opuntia tunicata 

Herkunftsland Texas, Mexiko. Opuntia tunicata wächst in einem der Schaukästen. Dieser kaktus ist stark bewehrt. Aktualisiert am 12.06.2019. © Mag. Angelika Ficenc