Familie Strelitziaceae - Strelitziengewächse


Strelitzia alba - Weiße Paradiesvogelblume

Herkunftsland Südafrika (Kap). Diese tropische Pflanze wächst im Tropenhaus. Ihe spiralig am Stamm verteilten, wechselständigen Laubblätter sind deutlich in langen Blattstiel und mit einfachen, glattrandigen, länglichen, etwa ledrigen, glänzend grünen bis gräulichen Blattspreiten, welche bis zwei Meter lang werden können. Aktualisiert am 25.04.2019.


Strelitzia regina - Paradiesvogelblume

Herkunftsland Südafrika. Charakteristisch für diese Tropenpflanze ist ihr langer gestielter Blütenstand, der in einem Winkel von ca. 45° den Blütenschaft bildet und von einem langen Hochblatt umhüllt ist.  Von den drei orangefarbenen Blütenhüllblättern des äußeren Kreises ist das mittlere kleiner als die seitlichen. Von den inneren drei intensiv blauen Blütenhüllblättern ist das obere kurz, fast kreisförmig und überdeckt den Eingang zur Nektarkammer. Die beiden großen seitlichen sind pfeilartig verwachsen und umhüllen den Griffel und die fünf fertilen Staubblätter. Aktualisiert am 25.04.2019.