Familie Menyanthaceae - Fieberkleegewächse


Menyanthes trifolia - Fieberklee

Herkunftsland Eurasien, N-Amerika. Der Fieberklee wächst als ausdauernde, krautige Pflanze, seine laubblätter sind an der Basis verbreitert mit deutlich sichtbarer Aderung. Diese Pflanze bildet traubige Blütenstände mit fünfzähligen, radiärsymmetrischen Blüten, deren grüne Kelchblätter verwachsen sind. Die Kronblätter sind weiß bis rosa gefärbt, im Inneren mit langen Fransenhaaren versehen. Staubblätter sind violett gefärbt. Blühzeit April bis Juni.

Aktualisiert am 07.05.2018.


Nymphoides peltata - Heimische Seekanne

Herkunftsland Sibirein, China, Korea, Japan. Diese Wasserpflanze mit langen kriechenden Wurzelstock bevorzugt stehende und langsam fließende Gewässer. Die radiärsymmetrischen fünfzähligen Blüten haben fünf gelebe Kronblätter, deren Ränder ausgefranst sind. Die Laubblätter sind oval, an einer Seite tief eingeschnitten.


Villarsia exaltata - Villarsie, Aufrechte Moorblume

Herkunftsland Australien, Tasmanien. Bis zu 80 cm hoch werdende Staude mit dunkelgrünen, fleischigen, nierenförmigen Blättern und bis zu 2 cm breiten, gelben Blüten, die in der Heimat der Pflanze von Oktober bis April erscheinen.