Familie Caryophyllaceae - Nelkengewächse

Nelkengewächse sind meistens ein-, zweijährige oder ausdauernde krautige Pflanzen mit diachsialer Verzweigung. Die Laubblätter sind fast immer kreuzgegenständig, ungeteilt, von länglicher Form und ganzrandig. Die endständig, radiärsymmetrischen und fünfzähligen Blütenstände sind im Normalfall Dichasien. Die Blütenhülle gliedert sich in Kelch und Krone. Die Staubblätter sind ursprünglich zehnzählig und stehen in zwei Kreisen. Oft sind sie an der Basis mit der Krone oder dem Kelch verwachsen, meistens jedoch frei. Alle Staubblätter sind fruchtbar. Die Früchte der Nelkengewächse sind Kapselfrüchte, Beeren oder Nüsse.


Agrostemma githago - Konrade

Herkunftsland Europa. Ackerunkraut. Die Konrade  ist eine einjährige krautige, meist unverzweigte Pflanze mit schwacher Behaarung. Auf langen Blütenstielen sitzen rosafarbene, in Richtung Mitte weißliche Blüten. Die einzelnen Petalen sind mittig leicht engekerbt, haben eine deutliche Aderung. Alle Pflanzenteile sind stark giftig. Blühzeit Juni bis August.


Arenaria procera - Grasblatt Sandkraut

Rasensteppe. Die Laubblätter sind schmal-linealisch. Einzelblüten in endständigen traubigen Blütenständen, auf aufrechten Stielen wachsend. Das Grasblatt Sandkraut wächst bevorzugt auf Trockenrasen. Blühzeit Juni und Juli.


Atocion compactum - Felsen Leimkraut

Herkunftsland Balkan, Vorderasien. 


Dianthus anatolicus - Anatolische Nelke

Herkunftsland Türkei. Diese Nelken wachsen im Alpinum, gleich beim Haupteingang. Sie haben schwach rosa gefärbte Blüten und duften angenehm.  Die Laubblätter sind nadelartig, dünn, mittelgrün. Blühzeit Mai bis Juli.

Aktualisiert am 07.05.2018.


Dianthus gigantheus - Riesennelke

Herkunftsland Karpaten, Balkan, Mittelitalien. Aktualisiert am 20.08.2018.


Dianthus plumarius ssp. blandus - Zierliche Federnelke

Herkunftsland NO-Alpen. Die Zieriche Federnelke wächst im Alpinum, gleich beim Haupteingang des Botanischen Garten. Sie bildet dichte Matten, hat sehr schmale länglichr Blättchen. Ihre angenehm duftenden, zartrosa Blüten mit hellerer Mitte  stehen einzeln. Blühzeit Mai bis Juli.

Aktualisiert am 04.05.2018


Dianthus uralensis - Ural Nelke

Herkunftsland Kasachstan, Sibirien. Diese Nelken wachsen im Alpinum, gleich beim Haupteingang.

Aktualisiert am 07.05.2018.


Gypsophila repens - Kriech Gipskraut

Herkunftsland Gebirgiges Mittel- und S-Europa. Ihre Laubblätter sind schmal lanzettlich. Die Blüten sind weiß, manchmal auch rötlich, und haben einen Durchmesser von einem knappen Zentimeter. Der Kelch ist glockig und bis zur Mitte gespalten mit fünf Zipfeln. Die Kronblätter sind vorne abgerundet bis etwas ausgerandet. Die Staubblätter sind etwas kürzer als die Kronblätter. Blühzeit Mai bis September.

Aktualisiert am 07.08.2018.


Heliosperma alpestre - Großer Strahlensame

Herkunftsland Ostalpen, Dinaraisches Gebirge.


Lychnis calcedonia - Brennende Liebe

Herkunftsland Russland.


Lychnis flos jovis - Jupiter Lichtnelke

Herkunftsland W- uns Süd Europa.


Lychnis viscaria - Gewöhnliche Pechnelke

Herkunftsland W-Sibirien, Kaukasus.


Minuartia lacrifolia - Miere

Herkunftsland W-Alpen. 


Saponaria ocymoides - Kleines Seifenkraut

Herkunftsland SW- Europa.


Silene zawadskii - Leimkraut

Herkunftsland Ost-Karpaten.


Silene dioica - Rote Lichtnelke

Herkunftsland Europa, West Sibirien.


Silene pendula - Nickendes Leimkraut

Herkunftsland Italien.


Silene petraea - Felsen Leimkraut

Herkunftsland Kaukasus, Tibet.


Silene schafta - Kaukasisches Leimkraut

Herkunftsland Kaukasus. Blühzeit Juni bis August. 

 


Stellaria holostea - Große Sternmiere

Herkunftsland Europa, Kleinasien, W-Sibirien.


Vaccaria hispanica