Familie Euphorbiaceae - Wolfsmilchgewächse

Die Blätter der Euphorbiaceae stehen bei den meisten Arten wechselständig, nur bei wenigen Arten sind sie gegenständig. Die Blüten der Euphorbiaceae sind eingeschlechtlich und einhäusig (z.B. Euphorbia) oder zweihäusig (z.B. Mercurialis) verteilt. Bei der Gattung Euphorbia sind die Einzelblüten in Pseudanthien zusammengefasst, die hier als Cyathien bezeichnet werden. In einem solchen Cyathium steht terminal eine weibliche Blüte. In den Blattachseln von 5 schalenförmig miteinander verwachsenen Hochblättern inserieren 5 Wickel männlicher Blüten. Früchte sind Spaltfrüchte.


Codiaeum variegatum - Kroton, Wunderstrauch

Herkunftsland Molukken. Diese tropische Pflanze ist im Tropenhaus zu besichtigen. Es handelt sich um einen Strauch, deren Pflanzenteile einen leicht giftigen Milchsaft enthalten. Die Laubblätter sind wechselstandig angeordnet und grün, gelb und rötlich gefärbt. Aktualisiert am 20.04.2019.


Euphorbia amygdaloides "Purpurea" - Mandel-Wolfsmilch

Kulturform. Die Mandel-Wolfsmilch ist eine krautige Pflanze mit aufsteigendem rötlich gefärbten Stängel und wechselständig angeordneten Blättern. Die Teilblütenstände bilden eine bis zu neunstrahlige Scheindolde, häufig stehen seitlich darunter weitere Teilblütenstände. Die Hochblätter sind paarweise zu Bechern verwachsen. Die Nektardrüsen sind mondsichelförmig. Blühzeit April bis Juni.


Euphorbia amygdaloides subsp. robbiae - Griffiths Wolfsmilch

Herkunftsland Bhutan, S-Tibet. Diese Wolfsmilch wächst als immergrüner Bodendecker. Blühzeit März bis Juni. Bienenweide!! Aktualisiert am 23.03.2019


Euphorbia caracias ssp. wulfenii - Wolfsmilch

Herkunftsland Türkei. Der große Blütenstand ist endständig. Die Hochblätter sind rundlich bis dreieckig und zu einer becherförmigen gelblichgrünen Scheinblüte verwachsen. Die vier Nektardrüsen sind nierenförmig und rotbraun. Blühzeit März bis Juli.


Euphorbia caerulescens - Wolfsmilch

Herkunftsland Südafrika, Kap. Euphorbia caerulescens wächst in der Kakteengruppe. Charakteristisch für diese Pflanze sind  ihre kantigen Zweige mit Längseinschnürungen, randständige Dornen und endständige Blüten. Aktualisiert am 12.06.2019.


Euphorbia cyparissias - Zypressen Wolfsmilch

Herkunftsland Europa. Die Zypressenwolfsmilch fat einen dicht beblätterten Stängel mit langen linealischen Blättern. Die grünlich-gelben Blüten sind in einer vierstrahligen Scheindolde angeordnet. Blühzeit Mai bis September.


Euphorbia echinus

Euphorbia echinus trägt derzeit winzige rote Blüten. Aktualisiert am 13.08.2019.


Euphorbia grandidens

Herkunftsland Südafrika, Kap. Diese Euphorbie wächst in der Kakteengruppe. Ihre Laubblätter sind kantig, abgeflacht und bedornt. Die winzigen Blüten sitzen paarig an den Blattkanten. Aktualisiert am 12.06.2019.


Euphorbia hamata - Wolfsmilch

Herkunftsland Namibia bis Südafrika. Euphorbia hamata ist eine sukkulente Pflanze. Sie wächst in der Kakteen- und Sukkulentengruppe beim Haupteingang. Aktualisiert am 03.06.2019.


Euphorbia lathyris L. - Spring-Wolfsmilch

Herkunftsland M-und S-Europa, SW-Asien. Euphorbia lathyris wächst in der Gruppe der Kulturpflanzen. Derzeit reifen die noch grünen, dreikammrigen Kapeselfrüchte.  Einige der Kapselfrüchte sind bereits reif und werden bald aufsprinegn. Aktualisiert am 13.08.2019.


Euphorbia myrsinites - Walzen Wolfsmilch

Herkunftsland Südeuropa, Kleinasien. Blätter sind dicht spiralig angeordnet und überdecken sich teilweise. Die endständigen, trugdoldigen Blütenstände sind dicht 8- bis 13-strahlig. Die paarigen, gerundeten Hochblätter und die Cyathien sind grünlich gelb. Die vier Nektardrüsen der Cyathien sind oval bis gerundet trapezförmig, gelb bis bräunlich und tragen an den äußeren Rändern zwei finger- bis keulenförmige Anhängsel. Blühzeit März bis Juli.


Euphorbia obesa

Euphorbia obesa wächst in einem der Schaukästen beim Tropenhaus. Diese Pflanze bildet als Jungpflanze zuerst einen kugelförmigen Spross, der mit zunehmenden Alter zylindrisch auswächst und eine Höhe von 30 cm erreichen kann. Der graugrüne quergerillte Spross ist durch meist acht, leicht erhöhte Rippen deutlich gegliedert. Auf den Kanten der Rippen wachsen kleine, stumpfe Zähnchen. Die Scheinblüten wachsen an der Spitze nach der Rippen. Aktualisiert am 12.06.2019.


Euphorbia palustris - Sumpf-Wolfsmilch

Herkunftsland Türkei, Kaukasus, Sibirien. Blühzeit Mai bis Juli.


Euphorbia polychroma - Vielfarben-Wolfsmilch

Herkunftsland Europa, Balkan. Die Scheindolde ist 3-5 strahlig und blühend gelblich gefärbt. Die Nektardrüsen des Cy­athiums sind rundlich bis querelliptisch. Blühzeit Mai bis Juni.


Euphorbia schillingii - Wolfsmilch

Herkunftsland Nepal. Charakteristisch sind die lanzettlichen Blätter mit weißer Mittelrippe. Blühzeit Juli bis September. Aktualisiert am 04.05.2018.


Euphorbia sp.

 Diese Euphorbia steht im Freien beim Tropenhaus. Aktualisiert am 03.06.2019.


Euphorbia spinosa - Dornige Wolfsmilch

Herkunftsland Mittelmeergebiet.


Manihot esculenta - Maniok

Diese Jungpflanzen wachsen in der Abteilung der Kulturpflanzen. Aktualisiert am 09.07.2019.


Phyllanthus arbuscula - Blattblüte

Herkunftsland Jamika.  Diese tropische Pflanze ist im Tropenhaus zu bewundern. Namensgebend sind die Blüten, die auf den Blattspreiten wachsen. Aktualisiert am 07.11.2018.