Familie Taxodiaceae - Sumpfzypressengewächse


Cryptomeria japonica var. japonica - Japanische Sicheltanne

Herkunftsland Japan. Cryptomeria japonica erreicht eine Höhe von bis zu 65 m und kann bis zu 300 ahre alt werden. Die Rinde ist rötlichbraun und löst ich in Längsstreifen ab. Cryptomeria japonica hat einhäusige, getrenntgeschlechtliche Blüten. Während sich männliche Blüten in Blattachseln am Ende der Zweige finden lassen, befinden sich die weiblichen Blütenzapfen an der Spitze von Kurztrieben. Die runden Zapfen verbleiben noch 1 bis 2 Jahre am Baum.  Aktualisiert am 25.04.2019.


Metasequoia glyptostroboides - Chinesisches Rotholz

Herkunftsland China. Der sommergrüne Baum erreicht eine Höhe von bis zu 35 Meter. Der Stamm hat eine rotbraune, abplätternde Borke. Seine Blätter sind flache, recht weiche Nadeln, die sich ab Mai entwickeln. Aktualisiert am 19.05.2019.


Sequaidendron giganteum - Mammutbaum

Herkunftsland USA, Kalifornien. Der Mammutbaum hat eine rötlichbraune, längsrissige, fasrige Borke. Wie im Querschnitt ersichtlich, ist das Kernholz rotbraun gefärbt.


Taxodium distichum - Echte Sumpfzypresse

Dieser sommergrüne Baum hat Nadelblätter die zweizeilig an Langtrieben angeordnet sind. Sie bevorzugt feuchte Böden, sie kann aber auch Trockenheit vertragen. Häufig wird sie an Gewässerufern gepflanzt und gedeiht oft auch in seichten Gewässern stehend, wo sie markante Pneumatophoren ausbildet. Innen enthalten sie ein schwammiges Gewebe, das die Durchlüftung der im Wasser stehenden Wurzeln fördert.