Familie Violaceae - Veilchengewächse


Viola cucullata - Amerikanisches Veilchen

Seine Blätter sind grundständig, lang gestielt, herzförmig, spitz, meist kahl, über 2 cm lang, etwa gleich lang wie breit. Nebenblätter schmal-lanzettlich, weiss, frei, mit einzelnen Fransen, kahl. Die geruchlosen Blüten sind weiß mit violetten Adern und tragen einen Sporn. Seitliche Kronblätter innen am Grund mit keulig verdickten Haaren. Aktualisiert am 25.04.2019.


Viola elatior (Fr.) - Hohes Veilchen

Herkunftsland Eurasien, Kaukasus, W-Sibirien, Z-Asien. Aktualisiert am 08.05.2020.


Viola mirabilis - Wunderveilchen, Gartenveilchen

Das Wunderveilchen ist eine mehrjährige krautige Pflanze mit einer dichten Blattrosette. Die Blüten sind blasslila gefärbt. Blühzeit im Frühjahr. Aktualisiert am 23.03.2019.


Viola pedatifida - Prärieveilchen

Herkunftsland Kanada, USA. Blühzeit Juni bis Juli.