Familie Fabaceae - Schmetterlingsblütler

Zu dieser Familie zählen Bäume, Sträucher und krautige Pflanzen. Die Laubblätter sind wechselständig angeordnete, gefiederte Laubblätter (paarig oder unpaarig). Die Blüten wachsen in traubigen oder köpfchenförmigen Blütenständen. Sie werden Schmetterlingsblüten genannt. Sie bestehen in der Regel aus fünf Kelchblättern, fünf (manchmal nur vier) Kronblätter, wobei das mittlere Kronblatt vergrößert und nach oben gebogen ist (sog. Fahne). Die beiden unteren Kronblätter sind miteinander verwachsen oder zumindest miteinander verklebt und bilden eine gekielte, kahnähnliche, oft an der Spitze nach oben gebogene Röhre, das „Schiffchen“. In dieser liegen die Staubblätter und das Fruchtblatt bestehend aus Fruchtknoten, Griffel und Narbe. Die beiden seitlichen Kronblätter schließlich bilden neben dem Schiffchen die so genannten „Flügel“. Oft umhüllen sie das Schiffchen vollkommen.  Die Früchte sind Hülsenfrüchte.


Amicia zygomeris

Herkunftsland Mexiko.


Anthyllis montana subsp. jaquinii  - Jaquin´s Wundklee

Herkunftsland Slowenien, Balkan. Wächst im Alpinum.


Anthyllus vulneraria ssp. alpicola - Alpen-Wundklee

Herkunftsland Alpen, Karpaten, Balkanhalbinsel. Blühzeit Mai bis September.  Aktualisiert am 08.05.2018. 


Baptisia australis - Blaue Färberhülse

Herkunftsland Östliche USA.


Caragana arborescens - Gewöhnlicher Erbsenstrauch

Herkunftsland Mongolei.


Cercis siliquastrum - Judasbaum

Herkunftskand Mittelmeergebiet, Vorderasien.  Die traubigen Blütenstände wachsen an Stammteilen und erscheinen vor dem Laubaustrieb. Die Blüten sind zwittrig, zygomorph, fünfzählig mit rosafarbenen Kronblättern.  Laubblätter sind gestielt, eirund, der Blattrand ist ganzrandig. Blühzeit März bis Mai. Aktualisiert am 04.05.2018.


Chamaechrista fasciculata

Herkunftsland Östliches Nordamerika.


Chamaecyticus purpureus - Purpur Ginster

Herkunftsland Südost Europa.


Chamaecytisus ratisbonensis - Regensburger Zwerggeißklee

Herkunftsland Europa.


Colutea aborescens - Blasenstrauch

Herkunftsland Mitteleuropa, Nordafrika.


Coronilla coronata - Kronen-Kronwicke


Erythrina crista  galli - Gewöhnlicher Korallenbaum


Genista germanica - Deutscher Ginster

Charakterart der Silikatsteppe.


Genista pilosa - Heideginster

Herkunftsland Europa.


Genister sagittalis - Flügel-Ginster

Charakterart auf Silikatrasen. Charakteristisch für diesen Zwergstrauch sind die mit ihren typisch ausgebildeten Blättern, geflügelten Stängel. Aktualisiert am 18.05.2019.


Genista tinctoria - Färberginster

Herkunftsland Europa, Westasien


Laburnum anagyroides - Gewöhnlicher Goldregen

Herkunftsland Europa.


Lathyrus aureus - Gold-Platterbse

Herkunftsland Balkan. Diese Platterbse wächst heuer bereits sehr feüh im Jahr (März 2019). Auffallend sind ihre bräunlich-orangefarbenen Schmetterlingsblüten, die von Mai bis Juni blühen. Aktualisiert am 07.03.2019.


Lotus maculatus - Hornklee

Herkunftsland Kanaren, Teneriffa. Auffallig an dieser Fabaceae sind die großen orange-gelben Blüten, die "gehörnt" sind. Blühzeit fast ganzjährig, außer in den Wintermonaten. Aktualisiert am 18.05.2019.


Petteria ramentaceae - Petterie

Herkunftsland Südost Europa. Die Petterie wächst als Baum oder Strauch. Ihre Laubblätter sind wechselständig und dreizählig. Blühzeit Mai bis Juni.


Trifolium pannonicum - Pannonischer Klee

Herkunftsland Europa.


Trifolium rubens - Fuchsklee

Herkunftsland Europa. Die Blütezeit liegt in den Monaten Juni und Juli. Die köpfchenförmigen Blütenstände ist bei einer Länge  bis 7 Zentimetern sowie einem Durchmesser von 2 bis 3 Zentimetern länglich walzenförmiger Gestalt und stehen oft zu zweit. Am Grunde sind sie oft behüllt. Die zwittrigen Blüten sind zygomorph und fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Die fünf Kelchblätter sind zu einer meist kahlen Kelchröhre, die mit 12 bis 20 Nerven versehen ist, verwachsen. Die zottig behaarten Kelchzähne sind ungleich lang, wobei der untere auffallend viel länger als die obersten Zähne ist. Die 12 bis 15 Millimeter lange Blütenkrone besitzt die typische Form einer Schmetterlingsblüte und ist purpurrot, sehr selten weiß.


Trigonella coerulea - Schabziger Klee