Familie Geraniaceae - Storchschnabelgewächse

Storchschnabelgewächse wachsen als einjährige oder ausdauernde krautige Pflanzen. Die oberen Blätter sind meist wechselständig, die unteren sind meist gegenständig angeordnet. Die gestielten, meist behaarten Laubblätter sind einfach oder zusammengesetzt. 

Die Blüten sind  fünfzählig, radiärsymmetrisch oder zygomorph mit doppelten Perianth.  Je fünf Kelchblätter sind meist frei oder an ihre Basis röhrig verwachsen. Die fünf Kronblätter sind meist frei. Es sind ein oder zwei (selten drei) Kreise mit je fünf Staubblättern vorhanden, meist sind alle fertil oder ein bis fünf sind zu Staminodien reduziert. Die Staubfäden sind oft an ihrer Basis verwachsen. 


Erodium absinthoides subsp. armenum - Reiherschnabel

Herkunftsland O-Türkei. Aktualisiert 11.10.2018.


Erodium chrysanthum - Reiherschnabel

Herkunftsland Griechenland. Erodium chrysanthum ist eine mehrjährige Staude, die bis 15 cm hoch wird. Die radiärsymmetrischen weißlichgelblichen Blüten werden gerne von Bienen besucht. Blühzeit Juni bis Oktober. Aktualisiert am 11.10.2018.


Erodium manescavi - Pyrenäen-Reiherschnabel

Herkunftsland Frankreich, Pyrenäen. Erodium manescavi wächst als aufrechte Staude mit verzweigten radiärsymmetrischen Blüten. Die Laubblätter sind gefiedert. Blühzeit Mai bis September. Aktualisiert am 18.05.2019.


Erodium trifolium - Reiherschnabel

Herkunftsland NW-Afrika, Atlasgebirge. Laubblätter und Stile sind behaart. Die Blüten sind weiß-rosa gefärbt, Staubgefäße purpurfarben.


Geranium ibericum - Herzblättriger Storchschnabel

Herkunftsland Türkei, Kaukasus. Blühzeit Juni bis August.


Geranium macrorrhizum - Felsen-Storchschnabel

Laubblätter handförmig gespalten. Die Kronblätter sind purpurrot, die Staubfäden sind purpurrot und stark verlängert. Blühzeit Juni bis August.


Geranium x magnificum (G. ibericum subsp. ibericum x G. platypetalum) - Pracht Storchschnabel


Geranium phaeum subsp. phaeum - Brauner Storchschnabel


Geranium renardii - Kaukasus Storchschnabel

Herkunftsland Kaukasus. Die Blätter sind gelappt mit runzeliger Oberflächenstruktur. Blütenblätter weiß mit deutlicher violetter Aderung. Staubgefäße violett. Bienen und Schmetterlingsweide. Blühzeit Juni bis Juli.


Geranium sanguineum - Blut Storchschnabel

Charakterart Waldsaum.


Geranium subcaulescens

Herkunftsland SO-Europa, Vorderasien. Auffallend an diesem Storchschabel sind die Blüten, die von innen nach außen einen weiß-schwach rosa Farbübergang mit deutlich violetter Aderung zeigen. Aktualisiert am 18.05.2019.


Geranium subcaulescens var.

 Charakteristisch sind die rosarotevioletten Blüten mit dunkler Aderung. Aktualisiert am 18.05.2019.


Geranium sylvaticum - Wald Storchschnabel

Herkunftsland Europa, Westliches Sibirien, Kaukasus, Armenien. Kronblätter lilafarben, in Richtung Mitte verblassend. Blühzeit Juni bis August.